Compliance Hotline +49 (6172) 948666

Wir machen Ihr Unternehmen compliant

Diebstahl von Daten von Politikern und Prominenten

Posted by Markus Schmidt in Datenschutz | 0 comments

Die Aktualität des Datenschutzes hat am Wochenende wieder zugeschlagen. Die Empörung ist groß. Die Politik denkt über strengere Sicherheitsmaßnahmen nach. Justizministerin Katarina Barley fordert „eine starke Sensibilisierung beim Umgang mit persönlichen Daten ist unerlässlich“. Der Diebstahl hat zwar nicht direkt etwas mit der DSGVO zu tun, aber indirekt mit DSGVO Compliance.

Die Notwendigkeit des Nachweises der Einhaltung von Datenschutz wird zunehmend in den Blickpunkt der mittelständischen Unternehmen rücken. Auch wenn viele KMU dies weitgehend noch immer nicht als relevant einschätzen sowie den organisatorischen und dokumentatorischen Aufwand meiden. Die Einschläge kommen näher. Das Wissen um personenbezogene Daten und Verarbeitungsprozesse wird immer wichtiger.

In den Medien wird die jüngste Offenlegung der Daten von Politikern und Prominenten sicherlich übertrieben. Die persönliche Betroffenheit und Verwundbarkeit spüren diese nunmehr aber direkt. Es kommt Bewegung in Thematik, da Täter gesucht und künftig bessere Methoden gesucht werden, um solche Vorgänge zu verhindern. Nachfragen und Nachweise zum Schutz personenbezogener Daten werden an Bedeutung zunehmen.

Einen guten Kommentar zum Thema für das KMU-Segment finden Sie in der FAZ

Comments are closed.